Christoph Schallenberg wurde 1969 in Bonn geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschafslehre an der Universität des Saarlandes und der University of Michigan (USA) begann er 1995 als Assistent des Verlagsgeschäftsführers bei der Saarbrücker Zeitung seinen beruflichen Werdegang. Es folgten verschiedene Führungspositionen bei der Verlagsgruppe von Holtzbrinck und Möbel Walther. Mitte 2002 wechselte Christoph Schallenberg als Senior Manager zur T-Online International AG, wo er für die Konzeption, Vermarktung und Weiterentwicklung des T-Online Shop sowie für die Steuerung von eCommerce Beteiligungen bei T-Online verantwortlich war. 2004 wurde er Geschäftsführer der Scout24 Service GmbH und leitete dort den Aufbau des Markplatzes ElectronicScout24. Von 2007 bis 2010 war er als Leiter eBusiness für die T-Mobile Deutschland tätig, bevor er im April 2010 zum Vice President Sales & Service Consumer im Vertriebskanal Internet der Telekom ernannt wurde. Eines seiner Fokusthemen in dieser Position war, den Bereich Performance Marketing und Programmatic Buying voranzutreiben und die technologischen Voraussetzungen hierfür zu schaffen. Mit Wirkung zum 1. Juni 2016 hat Christoph Schallenberg die Aufgabe des Geschäftsführers im Bereich Transactional bei Ströer übernommen und verantwortet die Geschäftsfelder eCommerce und Subscription.