Boris Lokschin durchdringt E-Commerce und das Technologiegeschäft aus unterschiedlichen Perspektiven: Als Connector im internationalen Technologietransfer, Unternehmer sowie durch die Führung und Integration strategischer Großprojekte. Als CEO von Spryker Systems verantwortet er die internationale strategische Entwicklung des Ökosystems rund um das Software-Framework Spryker. Sein Fokus liegt neben dem Business Development auf Partnerschaften mit der System-Integrator-Industrie, Industrie Partnern, indirekten Partnerkanälen, dem Aufbau der internen Schulungs- und Dokumentationsabteilung “ACADEMY” sowie der Abteilung Enabling Services. Seit 2006 hat er als CEO und Co-Gründer das E-Commerce-Service-Unternehmen Symmetrics aufgebaut und geführt. Als Teil des CGI Inc.-Managements leitete er ein großes internationales Team und unterstützte federführend mehr als 150 E-Commerce-Projekte auf europäischer Ebene für Marken wie Zalando, Mars, Tengelmann und Planet Sports. Boris Lokschin ist regelmäßiger Speaker bei Konferenzen und teilt seine Insights bei Expertentreffen.

Boris Lokschin hat Wirtschaft und Management an der Leibniz-Universität Hannover studiert, spricht fließend Englisch sowie Russisch als zweite Muttersprache neben Deutsch.