Stefan Polzhofer (Jg. 1976) studierte Rechtswissenschaften in Graz und Madrid. Er arbeitete ab 2003 in der UniCredit-Gruppe an internationalen Standorten, bis er 2010 die Geschäftsführung der Kapo-Gruppe übernahm. Die Kapo-Gruppe ist ein 1927 gegründetes Familienunternehmen, das an Produktionsstandorten in Pöllau/Österreich Fenster und Türen sowie unter der Marke Neue Wiener Werkstätte Möbel und Polstermöbel produziert und vertreibt. Er war Beiratsmitglied von Backhausen und ist Mitbegründer des Grazer Start-ups Poet Audio.